Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kirchengemeinde Nieder-Ohmen.

Tel.: 06400-6705, Fax: 06400/ 950 750, Mail: Kirchengemeinde.Nieder-Ohmen@ekhn.de

Pfarramt I
Pfr. Nils M. Schellhaas

Tel. 06400 / 95 97 387, Mail: Nils.Schellhaas@ekhn.de

Pfarramt II
Pfrin. Lea Schellhaas
(Vorsitzende des Kirchenvorstandes der Ev Kirchengemeinde Nieder-Ohmen)

Tel. 06400 / 95 97 387, Mail: Kirchengemeinde.Nieder-Ohmen@ekhn.de

Vom 22.-27.02.2021 beteiligt sich unsere Kirchengemeinde an der Kleidersammlung für Bethel. Kleiderspenden können vom 22.-27.02. im Eingangsbereich des Konfirmandensaales (Merlauer Straße 11) abgestellt werden. Der Konfisaal wird in diesem Zeitraum täglich von 9.00-19.00 Uhr geöffnet sein. Bei Bedarf können Kleidersäcke ab jetzt in den sonntäglich geöffneten Kirchen oder zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro kostenlos mitgenommen werden.

Unser Gemeindebüro bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen. Zu den sonst üblichen Öffnungszeiten erreichen Sie unser Gemeindebüro unter der Tel. Nr. 06400 / 6705.

Einladung zur Benennung von Kandidierenden anstelle einer Gemeindeversammlung gemäß § 10 Absatz 4b KGWO

Der Kirchenvorstand hat per Umlaufbeschluss vom 17.12.2020 beschlossen, auf die Gemeindeversammlung zu verzichten und von der neuen Möglichkeit Gebrauch zu machen, Kandidierendenvorschläge, auch Jugendmitglieder, in einem schriftlichen Verfahren zu ermöglichen.

Der Benennungsausschuss legt folgenden vorläufigen Wahlvorschlag vor: (Name, Vorname, Alter am Wahltag, Beruf, Straße, Wohnort):

Biedenkapp, Christine, 49 Jahre, Land-Hausfrau, Lumdastraße 37, 35325 Mücke-Atzenhain

Kelch, Meike, 34 Jahre, Floristin, Ringstraße 5, 35325 Mücke-Atzenhain

Kondratkow, Juri, 54 Jahre, Kriminalbeamter, Müllerweg 23B, 35325 Mücke-Atzenhain

Lenz, Dennis, 41 Jahre, Hausmeister – Fertigung, Lumdastraße 29b, 35325 Mücke-Atzenhain

Sauer, Natalie, 40 Jahre, Kaufmännische Angestellte, Lindenstraße 5, 35325 Mücke-Atzenhain

Theiß, Claudia, 57 Jahre, Kaufmännische Angestellte, Stettiner Straße 15, 35305 Grünberg

Schaumburg, Gabriele, 52 Jahre, Kaufmännische Sachbearbeiterin, Weitershainer Straße 30, 35325 Mücke-Bernsfeld

Stein, René, 44 Jahre, Lehrer für berufliche Schulen, Auf der Tannenwiese 10, 35325 Mücke-Bernsfeld

Carle, Petra, 51 Jahre, Verwaltungsangestellte, Rathausgasse 5a, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Euler, Nadine, 26 Jahre, Marketing Managerin, Elpenröder Straße 21, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Kratz, Anja, 54 Jahre, Industriekauffrau, Gartenstraße 2a, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Kreutzer, Monika, 69 Jahre, Rentnerin, Obergasse 42, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Langohr, Helmut, 66 Jahre, Rentner, Ernestinenstraße 43, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Pfeiff, Regina, 66 Jahre, Rentnerin, Judenberg 13, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Samtleben, Karina, 36 Jahre, Yoga-Lehrerin, Siedlungsstraße 9, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Traum, Nadine, 42 Jahre, Medizinische Fachangestellte, Vorderer Schellersberg 3, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Zinkler, Ivana, 55 Jahre, Erzieherin, Birkenstraße 6, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Hahn, Regina, 66 Jahre, Verwaltungsangestellte, Bergwiesenweg 2, 35325 Mücke-Wettsaasen

Krack, Peter, 68 Jahre, Rentner, Langengartenweg 1, 35325 Mücke-Wettsaasen

Der vorläufige Wahlvorschlag enthält folgende Vorschläge für die Wahl der Jugendmitglieder:

Balikci, Meleia, 17 Jahre, Schülerin, Birkenstraße 6, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Pohlmann, Amelie Louise, 17 Jahre, Schülerin, Merlauer Straße 3, 35325 Mücke-Nieder-Ohmen

Der vorläufige Wahlvorschlag kann innerhalb von zwei Wochen, bis zum 14.01.2021, dadurch ergänzt werden, dass mindestens zehn wahlberechtigte Gemeindemitglieder die Aufnahme einer oder eines Kandidierenden durch Unterschriftenliste in den vorläufigen Wahlvorschlag verlangen. Die Unterschriftenliste muss bis spätestens Freitag, den 15. Januar 2021, im Gemeindebüro (Merlauer Straße 11, 35325 Mücke) eingegangen sein.

Vorschlagsberechtigt sind alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder der Kirchengemeinde.

Die Kandidierenden werden dem Wahlbezirk zugeordnet, dem sie angehören.

Sonntags und an Feiertagen sind die Kirchen in Atzenhain, Bernsfeld, Nieder-Ohmen und Wettsaasen von 11.00-18.00 Uhr für Sie geöffnet. Die Nieder-Ohmener Peter-und-Paul-Kirche ist zudem donnerstags von 16-18 Uhr geöffnet. In unseren Kirchen liegen Andachtstexte, aktuelle Informationen und Materialien für Familien mit Kindern zum Mitnehmen aus.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienevorschriften.

Wie bereits im Frühling spielen wieder Mitglieder unseres Posaunenchors von ihren Balkonen, Terrassen und Hauseingängen am Sonntagabend nach dem Glockenläuten vertraute Melodien. Vielleicht lauschen auch Sie ab 18.10 Uhr am geöffneten Fenster oder in ihrem Garten.

Bis einschließlich 31.01.2020 fallen alle Präsenz-Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde aus. Weiterhin finden Sie auf unserem Facebook-Auftritt, bei Instagram und auf unserem YouTube-Kanal aktuelle Beiträge, Andachten und Impulse.